Technische Universität Darmstadt

Technische Universität Darmstadt

Schon Einstein empfahl die im Jahre 1877 gegründete Technische Universität Darmstadt als „gutes Polytechnikum“. Heute bietet die Universität 113 Studiengänge in fünf Studien- und 13 Fachbereichen an und zählt insbesondere im Bereich der Ingenieurswissenschaften zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland.

Eine wichtige Grundlage für diesen dauerhaften Erfolg bilden starke Netzwerke: Einerseits zwischen den Ingenieurs- und Naturwissenschaften und den Geistes- und Sozialwissenschaften. Aber auch mit externen Partnern wie den Darmstädter Fraunhofer-Instituten für Sicherheit in der Informationstechnologie (SIT) und für Graphische Datenverarbeitung (IGD). Durch die strategische Allianz der Rhein-Main-Universitäten profitieren Wissenschaftler*innen und Studierende von gemeinsamen Studiengängen und starken Forschungsverbünden.

Auch international eröffnet die TU Darmstadt neue Wege: 2019 ist sie gemeinsam mit sechs weiteren europäischen technischen Universitäten als „Europäische Universität“ ausgezeichnet worden. Die Allianz mit dem Namen „UNITE!“ erhält dafür in den nächsten drei Jahren fünf Millionen Euro Fördermittel. Ziel ist ein transeuropäischer Campus.

Die TU Darmstadt ist eine familienfreundliche Universität und ist hierfür mehrfach zertifiziert und ausgezeichnet. Die Servicestelle Familie unterstützt Studierende und Beschäftigte bei der Organisation von familiären Verpflichtungen in Studium und der beruflichen Karriere.

Fachbereich Informatik – fundierte Grundlagen und vielfältige Spezialisierung

Mit etwa 30 Fachgebieten ermöglichen die Professor*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Fachbereichs sowohl die umfassende Grundausbildung als auch die Spezialisierung in gesellschaftsrelevanten Themen wie IT-Sicherheit, künstlicher Intelligenz, Robotik, Visual Computing sowie Massiv Parallele Softwaresysteme. Durch die Verknüpfung komplexer, praxisnaher Aufgaben und interdisziplinärer Forschung werden die rund 3.500 Studierenden frühzeitig auf die Anforderungen und Herausforderungen der Arbeitswelt vorbereitet.

Gemessen an den Veröffentlichungen in angesehenen wissenschaftlichen Medien gehört die TU Darmstadt im Bereich Informatik zu den führenden deutschen Universitäten in Europa.