VHB Writers Workshop 2021

VHB Writers Workshop 2021

Der neue Jahrgang in Kollaboration beim VHB Writers Workshop 2021

Die diesjährige Runde des Writers Workshops verhalf acht Teilnehmer*innen des neuen Jahrgangs zu einem bereichernden Austausch über ihre Vorhabensbeschreibungen (VHB) für den Projektträger. Die Vorhabensbeschreibungen sind das essenzielle Instrument zur Mittelentsperrung und schließlich dem Startschuss der neuen Projekte; eine schlüssige und gut dargelegte Projektdarstellung in der VHB bedeutet somit auch einen unkomplizierten Projektstart. Um unseren Teilnehmenden bei diesem Schritt Richtung Startlinie zu helfen, bieten wir seit 2020 den VHB Writers Workshop an.

Feedback ist ein Geben und Nehmen
Ganz nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit bringt jede*r Teilnehmende vorab Zeit und Mühe auf, ein selektiertes VHB-Kapitel der Kolleg*innen mit kritischem Auge zu lesen und erhält im Gegenzug ebenfalls wertvolles Feedback zur eigenen VHB. Die Feedback-Sessions sind dabei in einem zeitlich und inhaltlich streng getakteten Ablauf strukturiert, sodass garantiert wird, dass Alle gleichermaßen positive Rückmeldung sowie konstruktive Kritik geben und erhalten.

Die Projektanträge werden von allen Seiten beleuchtet
Der Austausch in den jeweiligen Sessions ist allumfassend: von Formatierungen über Tippfehler bis hin zu Argumentationsstrukturen, Fachtermini und Stolpersteinen in der logischen Stringenz – kein Buchstabe bleibt unbeachtet. Die Teilnehmenden gehen mit teils seitenweiser Rückmeldung zu ihrer VHB aus dem Workshop, wobei sie sowohl aus der eigenen als auch aus den Sessions zu anderen VHB wertvolle Inspiration mitnehmen.

Vielen Dank an die tatkräftigen Teilnehmenden der beiden Workshop-Gruppen!

 

© Startup Stock Photos @Pexels